Die Strecke

Wie sieht die Strecke aus? Gehts auf - gehts ab?

Der Wettkampf-Kurs im Bullentäle ist zirka 4,2 Kilometer lang, mit drei, zum Teil steilen Anstiegen, physisch sehr anspruchsvoll und bestückt mit einigen technischen Passagen, die gerade in Kombination mit der konditionellen Herausforderung von 190 Höhenmeter pro Runde anspruchsvoll werden. 

Das kompakte Layout ist äußerst zuschauerfreundlich und das Publikum sorgt so für die „Hexenkessel“-Stimmung, für die Albstadt im Weltcup-Zirkus bekannt ist.

Streckenübersicht UCI MTB Weltcup
Gastgeber finden