Weltstars zu Gast in der Bikezone Albstadt

Bereits im März hatte die Stadt die Bewerbung für die kommende Jahre eingereicht. Jetzt kam die offizielle Zusage für 2021!

Weltcup-Start Start in Albstadt, nicht in Brasilien

Nachdem durch die Corona-Pandemie die Ausrichtung der Cross-Country Weltmeisterschaften leider nicht möglich war, erfreut es die Veranstalter umso mehr, dass die Bikezone Albstadt im kommenden Jahr wieder Bestandteil des Weltcup-Kalenders ist.

Lange Zeit gab es Gerüchte, dass der Weltcup 2021 seine Auftaktveranstaltung in Brasilien hat. Nach den großen Auswirkungen der Corona-Krise hat der Weltradsportverband UCI aber vermutlich Abstand von diesen Plänen genommen. Für den aktuellen Weltranglisten-Zweiten Henrique Avancini (Cannondale Factory Racing) und Raiza Goulao Henrique wäre das erst zweite Rennen in diesem Jahrzehnt im südamerikanischen Heimatland ein absolutes Highlight. Die UCI vertagt dieses Experiment jedoch in Absprache mit den Veranstaltern. Im olympischen Jahr 2021 hat sich die UCI lieber für erfahrene Veranstalter ausgresprochen. Die Bikezone Albstadt richtet nun von 07.-09.05.2021 die Auftaktveranstaltung im Rennkalender aus. Im Vergleich zu den Vorjahren findet der Weltcup also früher wie gewohnt statt.

Alle weiteren Weltcups im Überblick:

Mercedes-Benz XCO World Cup 2021:

07.-09.05.2021 Albstadt / GER
14.-16.05.2021 Nove Mesto na Morave / CZE
04.-06.06.2021 Leogang / AUT
02.-04.07.2021 Les Gets / FRA
03.-05.09.2021 Lenzerheide / SUI
17.-19.09.2021 Snowshoe (WV) / USA
Gastgeber finden